UNTERNEHMEN | ADVERTORIAL

kvm-tec High Tech aus Österreich – we keep it simple but it´s really good

kvm-tec ist der einzige österreichische Hersteller von KVM Extendern und Matrix Switching Systemen. kvm-tec ist ein familiengeführter Betrieb, der seine Wurzeln seit nun 42 Jahren in Österreich hat und international fliegen gelernt hat.

Lesezeit: ca. 2 min

© kvm-tec

KVM Extender werden weltweit in Projekten eingesetzt und überall dort benötigt, wo PC und Bildschirm voneinander entfernt installiert sind  – z.B die PCs in den Serverraum ausgelagert sind und Video und USB Signale über große Distanzen ohne Verzögerung auf die Monitore übertragen werden. So sind die „KVM Powerboxen“ –  Made in Austria weltweit in Kontrollräumen, Kraftwerken, Spitälern und Medizintechnik, oder im Broadcastbereich in Fernsehstationen und Ü-Wagen anzutreffen.

„KVM Powerboxen“ – Made in Austria“

© kvm-tec

Da KVM Extender immer mehr an ergonomischen Features am Arbeitsplatz unterstützen und in Netzwerken und IT Infrastrukturen unkompliziert einzusetzen sind, wird es im KVM Markt in den nächsten Jahren zu einem starken Wachstum kommen. kvm-tec ist es gelungen, sich am internationalen KVM Markt einen Namen zu machen und Trends im KVM Bereich zu setzen. Das ist möglich, da es bei kvm-tec drei große Leidenschaften gibt – Technologie, Marketing und Sales.  So wie sich das Entwicklerteam von kvm-tec ein Ziel gesteckt hat, jedem KVM Extender eine ganz besondere Note zu verleihen und somit innovative Features entwickelt, die die KVM Welt bereichern, so hat sich das Marketing und Sales Team das Ziel gesteckt die Marke kvm-tec international bekannt zu machen.

„dynamisches und flexibles Sales Team“

© kvm-tec

Mit dem Motto kvm-tec – we keep it simple ist es gelungen ein junges, dynamischen, buntes Marketing aufzubauen und durch ein junges, dynamisches und flexibles Sales Team kvm-tec international am Markt zu vertreten. Besonders stolz ist man bei kvm-tec darauf, dass es gelungen ist in einem High Tech Unternehmen einen hohen Frauenanteil im Team zu haben. So ist neben MitarbeiterInnen in der Technik und Support das Account Management und die Order Abteilung, sowie Marketing und Sales in weiblicher Management Hand. Die Philosophie von kvm-tec heißt gemeinsam zu wachsen und Erfolg zu haben.

„Firmengebäude vom kvm-tec Team Homebase“

© kvm-tec

Um dies zu erreichen werden nicht nur Kundenbeziehungen international gepflegt, sondern auch die Beziehungen im kvm-tec Team gestärkt. Nicht umsonst wird das Firmengebäude vom kvm-tec Team Homebase genannt und das kvm-tec Team als kvm-tec Familie bezeichnet. Im kvm-tec Team werden Erfolge gefeiert, aber auch Konflikte angesprochen und jeder weiß, dass Teamwork- Dream-Work bedeutet. Das wird nicht nur im kvm-tec Team im Headquarter gelebt, sondern auch mit den Teamkollegen in Indien und China. Im kvm-tec Team wird die Fokussierung auf die Kernkompetenz jedes einzelnen Mitarbeiter/in gefördert. Damit sind besondere Fähigkeiten gemeint, die den „Drive“ jedes Menschen ausmachen. Es sind ganz Fähigkeiten wie: Prozesse optimieren, die Weiterentwicklung von Menschen zu fördern, Wissen zu vermitteln, zu recherchieren und viel andere. Damit ein Mitarbeiter/in selbstsicher auf diese Fähigkeiten zurückgreifen kann und auch in Krisenzeiten resilienter ist, braucht es ein stabiles und transparentes Leadership, eine gute Kommunikation und eine gute Portion Hausverstand, sowie ein Arbeitsumfeld, in dem jedes Teammitglied selbstwirksam sein kann.

„Erfolgreich sein heißt eine tolle Teamkultur“

© kvm-tec

„Erfolgreich sein heißt eine tolle Teamkultur mit Fokussierung auf die einzigartige Persönlichkeit jedes Teammitgliedes zu leben und diese mit Offenheit und Wertschätzung zu fördern. Das Ergebnis sind herausragende Produkte & Features mit viel mehr an Gewinn für den Kunden.“ (Ingrid Pfurtscheller, MSc – Marketing und Sales)

kvm-tec electronic gmbh
Gewerbepark Mitterfeld 1A
2523 Tattendorf, Austria

Tel. +43 2253  81912 0
Fax +43 2253  81912 99
Email: office(at)kvm-tec.com

http://www.kvm-tec.com

News

© PantherMedia/SIphotography

GET THE FACTS 2/2021

Die nackten Fakten, und Zahlen im Überblick.

Lesezeit: ca. 2 min

© Würth

Der Blick zur (Metallwaren-)Industrie

Der Sektor erleidet „dank“ Corona im Krisenjahr ein Produktionsminus von bis zu 10 Prozent, hat aber durchaus erfreuliche Perspektiven.

Lesezeit: ca. 2 min

© Arne Johannsen

So machen Sie am Bildschirm ein gutes Bild!

Bei Videokonferenzen einen professionellen Eindruck zu hinterlassen ist keine Geheimwissenschaft. Interviewtrainer Arne Johannsen, Chefredakteur von TOP LEADER Print, verrät, worauf es ankommt.

Lesezeit: ca. 3 min

© kucera

Das Neueste aus der EU – und aus dem VK

Die aktuellsten Top-News von unserem Co-Herausgeber und Europa-Experten Christoph Leitl.

Lesezeit: ca. 3 min

© ORF

Das große Waldviertel-Paket

1,8 Milliarden Euro sollen das nördliche Niederösterreich beleben und den Bevölkerungsrückgang stoppen.

Lesezeit: ca. 2 min

© PantherMedia/gustavofrazao

14 Tipps für Top Leader

Wertschätzend führen und kommunizieren – gerade jetzt!

Lesezeit: ca. 3 min

© Jakob Lang

Österreich bekommt bundesweiten Tiergesundheitsdienst

Endlich reagiert die Bürokratie auch im Tierwohlbereich. Wie üblich „braucht alles seine Zeit“ – immerhin scheinen die neuen Strukturen einigermaßen sinnvoll.

Lesezeit: ca. 2 min

Employee Voice: Die Stimme der Mitarbeiter hören

Wie stark sich Mitarbeiter für Change vorhaben engagieren, hängt (auch) davon ab, wie ihre Führungskräfte auf ihre Ideen, Einwände und Vorschläge reagieren. Das zeigt ein Forschungsprojekt an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Lesezeit: ca. 5 min

TOP LEADER Premium-News, kostenlos abonnieren!

Registrieren